SUCHE FILTERN
Junge_mit_Frosch.jpg

Emscherfotografen - Leben im Neuen Emschertal

NOCH BIS Sonntag, 26.11.2017
10.00 bis 17.00 Uhr

Ripshorster Straße 306, 46117 Oberhausen

Fotoausstellung zur Vision „Neues Emschertal“ im Haus Ripshorst

Postkarte der Ausstellung "Emscherfotografen".

15 Fotografinnen und Fotografen haben sich mit der Vision „Neues Emschertal“ auseinander gesetzt. Möglich gemacht hat dieses Projekt eine Kooperation zwischen der Volkshochschule (VHS) Essen und Emschergenossenschaft.

Die Ausstellung zeigt den Wandel des Emschertals, die Veränderung der Flusslandschaft und  erzählt Geschichten über das Leben der Menschen im Emschertal. Angestrebt wurden Bilder, die in vielfältiger Weise die Entwicklungen im Neuen Emschertal deutlich machen und kommentieren. Es sind fotografische Positionen zum Umbau einer Region.

Die Vision „Neues Emschertal“ nimmt nun Gestalt an und macht das Leben in unserer Region wieder lebenswerter.

ART DES ANGEBOTS

Ausstellung

ZIELGRUPPE

Jedermann & Jedefrau

Link zur Veranstaltung

Veranstalter

RVR, Annette Reith, Volkshochschule (VHS) Essen und Emschergenossenschaft

Preise/Tickets

Eintritt frei

Adresse

Informationszentrum Emscher Landschaftspark Haus Ripshorst
Ripshorster Straße 306
46117 Oberhausen
+49 (0)20 8 / 88 33 48 3
Kontakt
Homepage

Veranstaltungsort

Wer mehr über den Emscher Landschaftspark wissen möchte, der ist hier goldrichtig: Im Haus Ripshorst in Oberhausen gibt das Informationszentrum mit einer interaktiven Ausstellung detailliert Auskunft über die Region zwischen Duisburg und Hamm. Zudem bietet Haus Ripshorst, das auf dem historischen Grund einer Gräftenburg steht, Exkursionen und Veranstaltungen zu Natur- und Umweltthemen an. In dem ökologisch gebauten Holzhaus, das an die Stelle der früheren Stallungen getreten ist, haben mehrere Naturschutzeinrichtungen ihren Sitz.

... mehr