SUCHE FILTERN
Junge_mit_Frosch.jpg

Leckeres vom Wegesrand

Sonntag, 15.10.2017
15.00 bis 17.00 Uhr

Wilde Früchte locken!

Cornelkirsche Foto: Carola De Marco

Der Spätsommer bringt, bis weit in den Herbst hinein, Menschen und Tieren allerlei reife Früchte. Dabei ist die Grenze vom Vogelfutter zur schmackhaften Speise für Menschen oft fließend. Es kostet schon etwas Zeit und das berühmte „Gewusst wie“ um den wilden Früchten ihre leckerste Seite abzugewinnen.

Die Wanderung will Mut machen, Wildfrüchte zu nutzen, aber auch die Gefahren bewusst machen. Essen Sie nur, was Sie wirklich kennen! Was essbar ist und was nicht, erfahren Sie unter der Leitung der Kräuter- & Waldpädagogin. Gemeinsam sammeln wir die Zutaten für eine Wildfrucht-Leckerei und lernen dabei allerlei wilde Pflanzen kennen, jede Menge Rezepttipps inklusive.

Entdecken Sie Kurioses, Erstaunliches und Märchenhaftes am Wald- und Wegesrand.

ART DES ANGEBOTS

Tour, Expedition & Führung, zu Fuß (Wanderung)

ZIELGRUPPE

Jedermann & Jedefrau

Veranstalter

Naturparkführer Hohe Mark e. V.

zum Veranstalter

Leitung: Carola De Marco

Terminbesonderheiten

Verbindliche Anmeldung unter:
c.demarco@hohemarkerleben.de oder
+49 (0) 23 64 / 93 53 30

Mindestalter 8 Jahre I Allergiker bitte achtsam sein bei den Verkostungen

Preise/Tickets

9,00 Euro pro Person

Adresse

Hof Punsmann, Biologischer Waldschutz und Biostation Recklinghausen
Im Höltken 11
46286 Dorsten
+49 (0) 23 69 / 77 50 5

Kontakt
Homepage

Veranstaltungsort

"Mit Herz und Hand aktiv für Natur, Landschaft und Menschen im Kreis Recklinghausen", mit diesem Satz lassen sich die Tätigkeiten der Biologischen Station beschreiben.

... mehr
Umweltportal #Kalender