Ein Projekt von

Naturerlebnisorte in der Metropole Ruhr

Ort

Bau- und Abenteuerspielplatz Horst

Gelsenkirchen

Der Bauspielplatz liegt im Stadtteil Horst und auf dem großen Außengelände des Bauspielplatzes können Kinder ab 6 Jahre jede Menge erleben.

Bild: Bauspielplatz, Natur, Kinder, Naturerlebnisort. Foto: Yvonne Prancl/Fotolia
Foto: Yvonne Prancl/Fotolia

Außengelände

Eine Feuerstelle, ein Sand-Wasser Matschbereich, Fußballplatz und Klettergeräte laden zum Spielen, Matschen, Kokeln und Experimentieren ein. Dabei ist für einige der Fußballplatz das Wichtigste: Hier kann täglich trainiert werden und auf Wunsch werden auch Turniere organisiert. Das Herzstück ist allerdings der Hüttenbaubereich. Mit Nägeln, Hammer und anderem Werkzeug bewaffnet können die Kids sich hier ihre eigene Hütte bauen, renovieren oder verschönern.
Dort befindet sich auch eine Feuerstelle. Dort können die Besucher, nach Absprache, ihr eigenes Lagefeuer anzünden, Stockbrot rösten und natürlich auch kokeln. Hinter dem Baubereich befindet sich eine Gokart-Bahn. Drei Schafe und viele Kaninchen und Meerschweinchen haben in unserem Tierbereich ein Zuhause gefunden. Umsorgt und verpflegt werden die Tiere von interessierten Kids, die sich zum Tierpfleger ausbilden lassen. In der Matschzone kann mit Sand- und Wasser ordentlich gerührt, gebaut und gestaut werden. Klettergeräte und Sandkasten gibt es ebenfalls.

Der Innenbereich

Das Spielhaus mit Café, Gruppenräumen, Computerraum, Kicker- und Tischtennisraum kann bei jedem Wetter genutzt werden. Dort finden auch Computerkurse, Theater- und Zirkusprojekte und vieles mehr statt.  
Da hier Mitbestimmung groß geschrieben wird, gibt es hier sogar ein Mitbestimmungsgremium, den Baueck-Rat. Sieben Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren entscheiden was als nächstes auf dem Bauspielplatz passieren soll.

Lage in der
Metropole Ruhr

Kontakt & Info

Bottroper Straße 40 b
45889 Gelsenkirchen
+49 (0) 20 9 / 51 42 40

Öffnungszeiten

Mo-Fr 12-18 Uhr

Anfahrt & Lageplan

Adresse

Bottroper Straße 40 b
45889 Gelsenkirchen
+49 (0) 20 9 / 51 42 40
Umweltportal