Umweltspürnasen-Pass 2017

Die beliebte und erfolgreiche Aktion rund um Natur- und Umweltschutz für Kinder geht 2017 bereits in die 26. Runde. In diesem Jahr laden über 75 Veranstaltungen in der Zeit vom 3. März bis 9. Dezember entdeckungslustige junge Spürnasen ab fünf Jahren zum Entdecken und Erforschen der Bochumer Natur ein.  

Bochumer Umweltspürnasen-Pass.
Motiv: Bochumer Umweltspürnasen-Pass.

Ein ganz besonderes Angebot für Bochumer Kinder ist der “Bochumer Umweltspürnasen-Pass”.

Dieser Veranstaltungskalender enthält zahlreiche “Schnupperkurse” zum Umweltschutz für Kinder und wird zu Beginn eines jeden Jahres vom Umwelt- und Grünflächenamt neu heraus gegeben.

So werden z. B. Fledermäuse und Amphibien beobachtet, Tierspuren erforscht, Fließgewässer erkundet, Walderlebnisspiele durchgeführt. Gemeinsame Sache macht die Stadt Bochum dabei mit vielen weiteren Veranstaltern.

Der “Bochumer Umweltspürnasen-Pass” ist kostenfrei und ab Ende Februar beim Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Bochum erhältlich.

Haben Kinder an 7 der 75 Aktionen teilgenommen, erhalten sie vom Umwelt- und Grünflächenamt ein „Umweltspürnasen-Diplom”. Damit nehmen sie dann im Dezember an einer Verlosung teil. Allen Gewinnern winkt eine kleine Überraschung.

PDF-Download

Hier finden Sie das Programmheft mit allen Veranstaltungen zum Natur- und Umweltschutz für Kinder

Weitere Informationen finden Sie in unserem Kalendereintrag

Anzeigen aller noch in diesem Jahr stattfindenden Veranstaltungen zum Umweltspürnasen-Paß: Veranstaltungen 2017

Ein Projekt von

Kontakt & Infos

Stadt Bochum
Umwelt- und Grünflächenamt
Hans-Böckler-Straße 19
44787 Bochum
Telefon: +49 (0) 234 / 910-2458


Umweltportal #Startseite