Ein Projekt von

Veranstalter-Suche für die Bereiche Natur, Umwelt und Bildung

Veranstalter

Arche Noah

Pflanzen & Tiere, Lebensräume & Landschaften, Lebensart
Bild: Kinder auf dem Gelände der Arche Noah
Foto: Arche Noah

Die Arbeit der Einrichtung kann wohl am ehesten als ökologisches Lernen bezeichnet werden. Das ökologische Lernen (denkende und handelnde Auseinandersetzung mit ökologischen Problemen) wird um Elemente aus erlebnisorientierten Ansätzen und der Ästhetischen Erziehung erweitert. Bei den angewandten Methoden geht es um die Elemente Individuum/Gruppe/Natur.

Speziell beim ökologischen Lernen steht das Verhältnis Mensch-Natur im Mittelpunkt, die Natur selber ist Erfahrungsquelle, Lernfeld und Vorbild.

Die Arche Noah versuchen mit Hilfe pädagogischer Ansätze wieder eine Beziehung zwischen Natur und Mensch herzustellen. Deutlich gemacht werden soll, dass sich der Mensch nicht zwischen materiellem Wohlstand und einer intakten Natur entscheiden kann, sondern dass zwischen dem Menschen, seiner zivilisatorischen Umwelt und der Natur vielfältige Zusammenhänge und Abhängigkeiten bestehen. Dabei geht es nicht nur darum, Informationen weiterzugeben oder Biologisches anschaulich zu machen, sondern möglichst ganzheitlich überschaubare, konkrete Modelle darzustellen, zu erproben und für sich (Individuum) und mit anderen (Gruppe) zu erleben.

 

Lage in der
Metropole Ruhr

Kontakt & Info

Grünewaldstr. 33
46236 Bottrop
+49 (0) 2041 / 61517
Anfahrt & Lageplan

Adresse

Grünewaldstr. 33
46236 Bottrop
+49 (0) 2041 / 61517
Umweltportal #Veranstalter