Ein Projekt von

Veranstalter-Suche für die Bereiche Natur, Umwelt und Bildung

Veranstalter

LWL Freilichtmuseum Hagen
Westfälisches Landesmuseum für Handwerk und Technik

Pflanzen & Tiere, Lebensräume & Landschaften, Lebensart
Bild: Spaziergänger im Freilichtmuseum Hagen. Foto: Museum
Foto: Museum

Wie hat der Goldschmied früher gearbeitet, welches Brot wurde gebacken und wie färbte man Kleidungsstoffe? Das LWL-Freilichtmuseum in Hagen gibt Antworten darauf: In den Häusern auf dem Gelände kann man Handwerks- und Gewerbetreibenden aus dem 18. und 19. Jahrhundert bei der Arbeit zuschauen.

Wie hat der Goldschmied früher gearbeitet, welches Brot wurde gebacken und wie färbte man Kleidungsstoffe? Das LWL-Freilichtmuseum in Hagen gibt Antworten darauf: In den Häusern auf dem Gelände kann man Handwerks- und Gewerbetreibenden aus dem 18. und 19. Jahrhundert bei der Arbeit zuschauen.

In vielen der nachgebauten Kleinfabriken und Werkstätten wird auch produziert. Auf den Rundgängen durch das kleine Tal des Mäckingerbachs wird so Geschichte erlebbar: Die Besucher erfahren und erleben in den historischen Gebäuden wie man Nägel oder Sensen schmiedet, Zigarren rollt, Öl presst, Löffel schnitzt oder Seile schlägt. Auf verschiedenen Rundgängen - auch einem barrierefreien - lassen sich auf dem 42 Hektar großen Gelände am Rand zum Sauerland viele Entdeckungen machen, so dass sich große und kleine Besucher schließlich vorstellen können, wie die Menschen verschiedener Berufsstände im 18. und 19. Jahrhundert gelebt und gearbeitet haben.

Mitmachen erwünscht.

Beim Papierschöpfen, Seileschlagen oder Postkartendrucken dürfen die Besucher auch selbst Hand anlegen. Das umfangreiche Jahresprogramm ist darauf eingestellt: Spezielle Workshops für Kinder und Jugendliche sind fester Bestandteil. Dabei entdecken die Besucher "blaue Wunder", erfahren, was Gautschen ist und wie man Metall in Form bringt.

Lage in der
Metropole Ruhr

Kontakt & Info

Mäckinger Bach
58091 Hagen
+49 (0) 23 31 / 78 07 0
Anfahrt & Lageplan

Adresse

Mäckinger Bach
58091 Hagen
+49 (0) 23 31 / 78 07 0