SUCHE FILTERN
Junge_mit_Frosch.jpg

Querwaldein Wildnisteens V – Glutbrennen

Donnerstag, 15.11.2018
15.30 bis 19.00 Uhr

Stockumer Straße 109, 44225 Dortmund

Für Kinder von 10 bis 14 Jahre

Olaf in der Steinzeit. Foto: Arne Berg

Habt ihr euch schon mal überlegt, wie die Menschen in der Steinzeit Besteck oder Geschirr hergestellt haben? An diesem Termin lernen wir, wie wir einen Löffel oder eine Schale mit der steinzeitlichen Technik des Glutbrennens herstellen. Jede*r Teilnehmende wird am Ende des Termins ein Werkstück mit nach Hause nehmen,dass entweder schon vollendet ist oder soweit begonnen, dass es zu Haus vollendet werden kann. Und auch das Feuer für die Glut, die wir zum Brennen benötigen machen wir nicht mit einem Feuerzeug, sondern durch Feuerschlagen, eine alte Technik des Feuermachens.

Die Termine der Wildnisteens können einzeln oder als Gesamtpaket gebucht werden. Die Qualität für die ganze Gruppe steigt mit dem Gesamterlebnis, aber auch jeder einzelne Termin birgt ein abgerundetes Abenteuer in sich.

Leitung: Fabian Voß

ART DES ANGEBOTS

Mitmachaktion & Workshop, Tour, Expedition & Führung, zu Fuß (Wanderung)

ZIELGRUPPE

Kinder

Link zur Veranstaltung

Veranstalter

Querwaldein e.V. Dortmund

zum Veranstalter

Anmeldung unter  Tel: 0231 – 53 21 90 68 oder  per E-Mail: info@querwaldein-dortmund.de

Anmeldeschluss: 12. 11. 2018

 

Terminbesonderheiten

Wetterfeste Kleidung und Verpflegung für zwischendurch.

Preise/Tickets

16 Euro je Teen / 70 Euro für alle 5 Wildnisteenstermine

Adresse

Schultenhof Dortmund
Stockumer Straße 109
44225 Dortmund

Veranstaltungsort