SUCHE FILTERN
Junge_mit_Frosch.jpg

Die Internationale Wasservogelzählung und ihr Beitrag aus Essen

Montag, 11.03.2019
18.00 bis 20.00 Uhr

Burgplatz 1, 45127 Essen

Vortragsreihe Natur zum Staunen

Gänse. Foto: Lichtpunkte/Fotolia
Foto: Lichtpunkte/Fotolia

Die Wasservogelzählung ist das älteste und umfangreichste Element dessen, was man heute als Vogelmonitoring zusammenfasst.

Schon 1948 als Entenzählung begonnen, wird sie heute von fast 2.000 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in Deutschland auf hohem Niveau durchgeführt und erbringt wichtige Grundlagendaten zur Erfassung des Zustands und der Entwicklungstrends der Wasservögel auch weit über die Grenzen unseres Landes hinaus.

Der Vortrag beleuchtet die Genese und die wissenschaftlichen Grundlagen und Zielsetzungen dieses wichtigen Naturschutzinstrumentes am Beispiel der Ergebnisse und Erfahrungen aus der Bearbeitung im Stadtgebiet Essen.

ART DES ANGEBOTS

Vortrag & Diskussion

ZIELGRUPPE

Jedermann & Jedefrau

Veranstalter

NABU Ruhr e.V.

zum Veranstalter

Vortrag mit Klaus-Jürgen Conze

Terminbesonderheiten

Anmeldung nicht erforderlich.

Preise/Tickets

kostenlos

Adresse

Volkshochschule Essen
Burgplatz 1
45127 Essen
+49 (0) 2001 / 88 - 43003
Kontakt
Homepage

Veranstaltungsort