SUCHE FILTERN
Junge_mit_Frosch.jpg

Was macht die Kröte im Steinbruch?

Mittwoch, 08.05.2019
17.00 bis 19.00 Uhr

Ebberg 1, 52389 Schwerte

Erkundung eines Naturschutzgebietes

Kröte. Foto: Arne Berg

Der ehemalige Ruhrsandsteinbruch am Ebberg in Schwerte ist eines der ältesten Naturschutzgebiete im Kreis Unna.

Worin liegt die ökologische Bedeutung dieses Steinbruches? Welche Gefahren beeinträchtigen oder bedrohen das Schutzgebiet?

Was muss der Naturschutz tun, um den Wert dieses ‘Lebensraumes aus Menschenhand´ zu erhalten?

Bei einem naturkundlichen Spaziergang wollen wir das Naturschutzgebiet erkunden, die vorhandenen Gewässer begutachten und insbesondere die amphibischen Bewohner Kröte, Molch und Co in ihrem Element kennenlernen.

 

ART DES ANGEBOTS

Tour, Expedition & Führung, zu Fuß (Wanderung)

ZIELGRUPPE

Jedermann & Jedefrau

Veranstalter

Biologische Station Kreis Unna | Dortmund

zum Veranstalter

Leitung: Biologische Station Kreis Unna Dortmund. Referent: Klaus Klinger

Info: Biologische Station Kreis Unna | Dortmund Tel.: 02389-98 09 50 oder info@biostation-unna-dortmund.de

Terminbesonderheiten

Bitte denken Sie an geeignetes Schuhwerk für die ca. zweistündige Exkursion.

Adresse

Naturfreundehaus Ebberg
Ebberg 1
52389 Schwerte

Veranstaltungsort

Das Naturfreundehaus Ebberg steht am Waldrand. Das Haus ist mit seinem gepflegten Außengelände Anlaufstelle für viele Besucher.

Die Öko-Station ist hier ebenfalls als ein anerkannter außerschulischer Lernort zu Hause.

Seit mehr als fünfzehn Jahren werden hier naturkundliche Führungen und andere umweltpädagogische Veranstaltungen durchgeführt. 

... mehr