SUCHE FILTERN
Junge_mit_Frosch.jpg

Im Einklang mit der Natur - Barfußgehen: Freier atmen - zufrieden sein!

Sonntag, 02.06.2019
11.00 bis 13.00 Uhr

Bislicher Insel 11, 46509 Xanten

Entspannung auf der Bislicher Insel

Im Einklang mit der Natur. Foto: RVR.
Im Einklang mit der Natur. Foto: RVR

Barfußgehen ist eine wunderbare Möglichkeit, die wichtigen Fähigkeiten Ihrer Füße zu erhalten. Barfußlaufen in frischem, kühlem Gras entspannt Ihre Füße, das wirkt wie ein Stoßdämpfer und bewahrt Ihren Rücken vor zu starken Erschütterungen.

Der unmittelbare Kontakt der Füße mit der Erde tut gut, wirkt entspannend auf den ganzen Körper und die Seele, der Atem fließt freier.

Mit etwas Übung, Humor und Mut erfahren Sie, dass Ihr Atem Sie bei jedem Schritt unterstützt, die Kraft der Erde zu spüren, loszulassen, weicher werden zu können. Jeder weitere Schritt bedeutet eine neue Empfindung von wachsendem Vertrauen in sich selbst.

In gutem Kontakt mit sich selbst, fühlen Sie sich ermutigt, Neues- Stimmigeres zu wagen.

Selbstverantwortlich und mit Freude eine Haltung der Selbstbestimmung im Hinblick auf Ihre Gesundheit einzunehmen.

Bitte mitbringen: Matte, kleines Kissen, Socken, Getränk


Kursleitung: Astrid Klancisar


Informationen zu weiteren Kursen der Veranstaltungsreihe finden Sie unter "Im Einklang mit der Natur"

Download

ART DES ANGEBOTS

Mitmachaktion & Workshop

ZIELGRUPPE

Jedermann & Jedefrau

Veranstalter

Astrid Klancisar

Weitere Termine

11. August 2019
von 11.00 bis 13.00 Uhr
1. September 2019
von 11.00 bis 13.00 Uhr

Terminbesonderheiten

Kontakt Astrid Klancisar:

Telefon: 0172 –53 56 722

E-Mail: atem-wege@web.de

Veranstaltungsort: RVR-Besucherzentrum NaturForum Bislicher Insel, Obstwiese und/oder Seminarraum

Preise/Tickets

Preis: 18,00 Euro

Adresse

NaturForum Bislicher Insel
Bislicher Insel 11
46509 Xanten
+49 (0)28 01 / 98 82 30
Kontakt
Homepage

Veranstaltungsort

Das NaturForum Bislicher Insel liegt inmitten des Naturschutzgebiets. Die Gebäude des Eyländer Hofs wurden mit Förderung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt vom Regionalverband Ruhr zum Informationszentrum umgebaut.

... mehr