SUCHE FILTERN
Junge_mit_Frosch.jpg

Was lebt im und am Tümpel?

Samstag, 27.07.2019
15.00 bis 16.30 Uhr

Blankensteiner Straße 363, Bochum

Eine Veranstaltung im Rahmen des Bochumer Umweltspürnasen-Pass 2019

Libelle. Foto: Arne Berg

Das Leben im und am Tümpel, im Wasser, zu Land und in der Luft wird gründlich erforscht. Beine der gefangenen Tiere werden gezählt, versucht ihre Namen zu bestimmen und Interessantes über ihre Lebensweise zu ergründen.

Wie atmen Fische? Wie überstehen Tiere den Winter, wenn der Teich zufriert?

Die Reise eines Wassertropfen wird erkundet und viele neugierige Fragen der Kinder beantwortet.

Und natürlich wird fleißig im Teich gekeschert (Kescher werden gestellt)

Für Kinder ab 6 Jahre mit ihren Eltern.

 

ART DES ANGEBOTS

Mitmachaktion & Workshop

ZIELGRUPPE

Jedermann & Jedefrau, Kinder

Veranstalter

Arbeitskreis Umweltschutz Bochum e.V.

Bitte melden Sie Ihr Kind telefonisch an unter (02 34) 66 444 (Anrufbeantworter) oder E-Mail:  aku-bochum@aku-bochum.de.

Terminbesonderheiten

Bitte ein leeres Marmeladenglas, weichen Pinsel und Stiefel mitbringen.

Preise/Tickets

1,50 Euro pro Person

Adresse

Ledebur-Hof
Blankensteiner Straße 363
Bochum

Veranstaltungsort