SUCHE FILTERN
Junge_mit_Frosch.jpg

Auf Safari im Naturschutzgebiet Beversee

Sonntag, 28.07.2019
11.00 bis 13.00 Uhr

Parkplatz an der B233 (Werner Straße 293) , 59192 Bergkamen-Rünthe

Viele spannende Forschungsobjekte

Rotkehlchen. Foto: Marilyn Barbone/Fotolia
Foto: Marilyn Barbone/Fotolia

Erkunden Sie die Industrienatur rund um den Beversee! Durch den Bergbau und die Bergsenkungen hat sich der See mit seinen Feuchtgebieten gebildet, die einen besonders schützenswerten Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen bieten.

Entdecken und beobachten Sie größere und kleinere Tiere in freier Wildbahn und erleben Sie eine spannende Forschungstour für die ganze Familie.

 

ART DES ANGEBOTS

Tour, Expedition & Führung, zu Fuß (Wanderung)

ZIELGRUPPE

Jedermann & Jedefrau

Veranstalter

Regionalverband Ruhr

zum Veranstalter

Terminbesonderheiten

Treffpunkt: Naturschutzgebiet Beversee, Parkplatz an der B 233 (Werner Straße), Bergkamen-Rünthe


Weitere Informationen unter: +49 (0) 208. 88 33 483

Preise/Tickets

Erwachsene 5,00 Euro - Kinder 3,00 Euro

Adresse

Naturschutzgebiet Beversee
Parkplatz an der B233 (Werner Straße 293)
59192 Bergkamen-Rünthe
+49 (0) 20 8 / 88 33 48 3
Homepage

Veranstaltungsort

Erst durch den Koh­len­berg­bau und die da­durch be­ding­ten Berg­s­en­kun­gen hat sich der Be­ver­see in Berg­ka­men ge­bil­det, der mit sei­nen an­gren­zen­den Feucht­ge­bie­ten einen be­son­ders schüt­zens­wer­ten Le­bens­raum für sel­te­ne Tier- und Pflan­zen­ar­ten dar­stellt.

... mehr