SUCHE FILTERN
Junge_mit_Frosch.jpg

Überleben in der Natur - ein Wildnistraining

Samstag, 28.09.2019
10.00 bis 14.00 Uhr

Am Varenholt, Ecke Blankensteiner Straße, 44797 Bochum

Kurs der VHS Bochum

Foto: Arne Berg

Plötzlich schlägt das Wetter um. Regen, Hunger und Durst kommen auf. Die Trinkflasche ist schon seit Stunden leer ... Bei diesem Wildnistraining lernen wir, wie wir uns mit Karte und Kompass im Gelände orientieren oder einen guten Lagerplatz finden können. Dort werden wir dann selbst eine stabile Notunterkunft (Biwak) errichten.
Unerlässlich, nicht nur gegen die Kälte, sondern auch zur Nahrungszubereitung und als Trostspender, ist ein Feuer. Wir lernen, ohne Streichhölzer ein Lagerfeuer zu entfachen. Wenn das Feuer brennt, lassen wir den Tag mit gegrillten "Survival"-Spezialitäten ausklingen.
Bitte festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Taschenmesser sowie ausreichend Proviant mitbringen.


Kursleitung: Gernot Hardes

ART DES ANGEBOTS

Mitmachaktion & Workshop, Tour, Expedition & Führung

ZIELGRUPPE

Jedermann & Jedefrau

Veranstalter

VHS Bochum

Gustav-Heinemann-Platz 2-6
44787 Bochum
Telefon: 0234 910 15 55
 
Anmeldung erforderlich bei der VHS Bochum

Anmeldung zum Kurs Nr. Z51121

Preise/Tickets

16,00 Euro

Kinder ermäßigt 8,00 Euro

Adresse

Treffpunkt Weitmarer Holz (Stiepel)
Am Varenholt, Ecke Blankensteiner Straße
44797 Bochum

Veranstaltungsort