SUCHE FILTERN
Junge_mit_Frosch.jpg

Zur Kinderstube der Feuersalamander - Oder: Was lebt in unseren Bächen?

Sonntag, 29.09.2019
10.30 bis 12.00 Uhr

Bochumer Straße 266, 44585 Castrop-Rauxel

VHS-Exkursion in Kooperation mit dem BUND Herne

Bäche sind nicht nur fließendes Wasser, hier lebt auch eine Vielzahl unterschiedlicher Tierarten: z.B. Krebstiere, Strudelwürmer, Insektenlarven, Schnecken u.a.m. Je nachdem, wie sauber oder verschmutzt ein Bach ist, leben ganz unterschiedliche, speziell angepasste Arten dort. Daher ist es möglich, anhand der in einem Bach vorkommenden Tiere die Gewässergüteklasse (unbelastet bis übermäßig verschmutzt) zu bestimmen. Viele dieser sog. Bioindikatoren sind auch für den Laien gut zu erkennen.

Die Teilnehmer können selber Bachtiere sammeln und wir bestimmen diese dann gemeinsam. Untersuchungsobjekt ist der Roßbach im Langeloh, der sauberste Herner Bach. Hier leben auch noch zahlreiche Feuersalamander, die im Frühjahr ihre Larven in den Roßbach absetzen. Mit etwas Glück können während der Exkursion auch diese Tiere beobachtet werden.

Diese Exkursion eignet sich besonders gut für Eltern/Großeltern mit Kindern.

Leitung: Jürgen Fröchte Elisabeth Przybylski

 

 

ART DES ANGEBOTS

Tour, Expedition & Führung, zu Fuß (Wanderung)

ZIELGRUPPE

Jedermann & Jedefrau

Veranstalter

VHS Herne in Kooperation mit dem BUND

zum Veranstalter

Anmeldung erforderlich bei der VHS Herne

Anmeldung zum Kurs Nr. 19B3551

Terminbesonderheiten

Nach Möglichkeit Gummistiefel, altes Küchensieb und Sammelschale mitbringen.

Treffpunkt: Wendehammer der Strasse "Kray“

Preise/Tickets

6,00 Euro

Adresse

Naturschutzgebiet Langeloh / Naturlehrpfad
Bochumer Straße 266
44585 Castrop-Rauxel
+49 (0) 20 1 / 20 69 71 8 (RVR Ruhr Grün)
Kontakt

Veranstaltungsort

Ein fünf Kilometer langer Naturlehrpfad durchzieht das Naturschutzgebiet, das im Dreieck zwischen Herne, Bochum-Gerthe und Castrop liegt.

... mehr