SUCHE FILTERN
Junge_mit_Frosch.jpg

Müllverbrennungsanlage - Hamm

Donnerstag, 21.11.2019
16.00 bis 18.00 Uhr

Ein Einblick in Energiegewinnung durch Müllverbrennung

In vier Verbrennungslinien werden hier jährlich rund 285.000 Tonnen Haus-, Gewerbe- und Sperrmüll verbrannt. Der dabei entstehende Dampf treibt Turbinen an und erzeugt so 120.000 MWh Strom. Darüber hinaus versorgt die MVA Hamm seit 2012 zwei Fernwärmegebiete in Hamm mit ca. 129.000 MWh Fernwärme pro Jahr. Die Referenten, die die Anlage zeigen, sind auch für kritische Fragen offen!

Die Teilnehmer sollten nicht unter Höhenangst leiden, kein elektronisches Implantat tragen oder herz-/kreislaufkrank sein.

ART DES ANGEBOTS

Mitmachaktion & Workshop, Tour, Expedition & Führung, zu Fuß (Wanderung)

ZIELGRUPPE

Jedermann & Jedefrau

Veranstalter

Umweltzentrum Westfalen

zum Veranstalter

Leitung: Umweltzentrum Westfalen, MHB Hamm  Betriebsführungsgesellschaft mbH

Treffpunkt: Müllverbrennungsanlage, Am Lausbach 2, zwischen Bockum - Hövel und Herringen, Pförtner Verwaltung

Anmeldung: bis 14.11. unter Tel.: +49 (0) 2389 / 9 80 90 oder beim UMWELTZENTRUM WESTFALEN

Adresse

Im Hammer Stadtgebiet

Hamm

Veranstaltungsort