SUCHE FILTERN
Junge_mit_Frosch.jpg

In Herne blüht uns was! Infostunde mit Gratis-Samentütchen

Donnerstag, 02.04.2020
19.00 bis 20.30 Uhr

Eine Veranstaltung der VHS Herne

Urban_Gardening_Foto_Arne_Berg
Sonnenblumenbeet im Stadtgebiet. Foto: A. Berg

Eine Kooperation mit der Biologischen Station Östliches Ruhrgebiet, NABU, Stadtgrün Herne und Eine Welt Zentrum.
Blühwiesen verschönern unsere Stadt. Richtig angelegt sind sie gleichzeitig wichtige Lebensgrundlage für die heimischen Insekten.

Mit einer groß angelegten Kampagne wollen o.g. Kooperationspartner in 2020 die biologische Vielfalt in Herne fördern. Dafür kann fast jede(r) etwas tun: auf dem Balkon, im Hof, im privaten Hausgarten oder in der Kleingartenanlage. Deshalb erhalten motivierte Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des Projektes Gratis-Samentütchen.

Voraussetzung dafür ist die Teilnahme an einer Infostunde mit der Biologischen Station. Die Arten und ihre Ansprüche werden vorgestellt, ebenso gibt es Infos zur richtigen Aussaat und der späteren Pflege.

"In Herne blüht uns was" korrespondiert mit der Ausstellung "UN-Dekade Biologische Vielfalt", die vhs und Eine Welt Zentrum in der Zeit vom 27. April bis 24. Juni 2020 im vhs-Foyer (Kulturzentrum) zeigen. 

Weitere  Infoveranstaltungen sind geplant (Bitte beachten Sie dazu die Hinweise in den Medien).

Dozent: Jürgen Heuser

ART DES ANGEBOTS

Mitmachaktion & Workshop

ZIELGRUPPE

Jedermann & Jedefrau

Veranstalter

Stadt Herne - VHS

zum Veranstalter

Anmeldung erforderlich bei der VHS Herne

Anmeldung zum Kurs Nr. 20A3200

Preise/Tickets

entgeltfrei

Adresse

Haus der Natur / Biologische Station Östliches Ruhrgebiet / Beiengelände
Vinckestraße 91
44623 Herne
+49 (0) 23 23 / 22 96 41 - 0
Kontakt
Homepage

Veranstaltungsort

Die Biologische Station östliches Ruhrgebiet ist eine Einrichtung für den Naturschutz in Herne und Bochum.

... mehr