Ein Projekt von

Naturerlebnisorte in der Metropole Ruhr

Ort

Der Ziegenmichel - Lehr- und Erlebnishof

Gelsenkirchen

Der liebevoll restaurierte Bauernhof mit seiner aktiven Landwirtschaft hat sich bereits vor mehr als zehn Jahren für die pädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Behinderung geöffnet.

Bild: Blick auf die Gehege und das Hauptgebäude des Ziegenmichelhofs. Foto: Ziegenmichelhof
Foto: Ziegenmichelhof

Relikte aus der Vergangenheit der Landwirtschaft

Der Ziegenmichelhof bietet in reizvoller, ansprechender Atmosphäre ganzjährig unterschiedlichste Einzelveranstaltungen, Lehr – und Erlebniskurse sowie Themenworkshops, die für Kinder ab dem 3. Lebensjahr geeignet sind.

Mit viel Liebe zum Detail hat das Ziegenmichelteam den alten Bauernhof in jahrelanger Arbeit in ein Erlebnisparadies verwandelt. Mit seinen wunderschön gestalteten Gartenanlagen bietet der Hof sinnliche Ansprache für Auge, Nase und Herz. Überall auf dem Hofgelände sind Relikte aus der Vergangenheit der Landwirtschaft zu entdecken. Besonders hat es den Kindern ein alter Traktor angetaan, der zur aufregenden Fahrt durch Feld und Flur rund um den Ziegenmichelhof einlädt. Der Hof ist barrierefrei gestaltet, so dass auch Menschen mit Behinderung die Angebote wahrnehmen können.

Eine Vielzahl heimischer Nutztierrassen hat auf dem Ziegenmichelhof ein friedliches und artgerechtes Zuhause gefunden. Eine Ziegenherde, Schafe, Kaninchen, zwei imposante Hängebauchschweine, Gänse, Hühner, Katzen und natürlich Pferde und Ponys freuen sich stets über kleine und große Besucher. Und nicht zu vergessen, die irischen Wolfshunde Wolfi und Findus, die durch ihre Größe stets einen bleibenden Eindruck hinterlassen...

Im Laufe der letzten Jahre sind die Angebote des Hofes nach und nach baulich sowie inhaltlich durch verschiedene Themenbereiche ergänzt worden, die den Kindern die Möglichkeit bieten, etwas über das Leben ihrer - etwas entfernteren - Vorfahren zu erfahren. So werden beispielsweise die Wikingerzeit, das Mittelalter und die Steinzeit erlebbar gemacht und die Kids lernen spielerisch etwas über Geschichte, das über Schulwissen hinausgeht.

Lage in der
Metropole Ruhr

Kontakt & Info

Eggemannstraße 51
45883 Gelsenkirchen
+49 (0) 20 9 / 94 43 68 1

Öffnungszeiten

Bürozeiten:
Mo-Fr: 8.30-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr

Verleih von Spielzeug: Tägl. 10-18 Uhr

Weitere Informationen

Die Route Industriekultur ist ein Rundkurs durch die Metropole Ruhr und führt zu den Zeugen der industriegeschichtlichen Vergangenheit der Region. Träger der Route ist der Regionalverband Ruhr. ...mehr

Anfahrt & Lageplan

Adresse

Eggemannstraße 51
45883 Gelsenkirchen
+49 (0) 20 9 / 94 43 68 1