Ein Projekt von

Naturerlebnisorte in der Metropole Ruhr

Ort

Gut Steinhausen

Herne

Die Reitschule Gut Steinhausen hat sich der Ausbildung von Reitern und Pferden, sowie der Förderung des Reitens, insbesondere im Rahmen der Jugendarbeit, verschrieben. Auf der über 17.000 Quadratmeter großen Anlage befinden sich neben den Stallungen eine Reithalle, ein Dressur-Außenplatz, ein großer Springplatz und drei Weiden.

Bild: Gut Steinhausen. Foto: Gut Steinhausen
Foto: Gut Steinhausen

Pferdebegeisterte können hier - südlich vom Wanne Eickeler Waldfriedhof - Reitunterricht nehmen oder Ponys ausleihen und damit die Umgebung erkunden. Auch Ferienreitkurse werden hier angeboten. Direkt an den Hof grenzt das "Resser Wäldchen", ein beliebtes Naherholungsgebiet, durch das auch ein Reitweg führt. Und samstags können Kinder ab vier Jahren hier auf Shetlandponys erste Erfahrung auf dem Pferderücken sammeln, außerdem steht dann auch das Putzen und Satteln der Ponys auf dem Programm. Eine Voranmeldung ist nötig. Auch Kindergeburtstage mit Ponyreiten können Familien hier buchen.

Ebenfalls zum Hof gehört das Restaurant "Die Gutsstuben", das neben einer gemütlichen Reiterklause, mit Blick in die Reithalle, über einen großen Gesellschaftsraum mit offenem Kamin und einen Biergarten verfügt.

 


 

Lage in der
Metropole Ruhr

Kontakt & Info

Wiedehopfstraße 200
44653 Herne
+49 (0) 23 25 / 51 58 2

Öffnungszeiten

Anmeldung für Reitkurse, Ponyreiten etc. unter: +49 (0) 17 4 / 21 78 54 5

Öffnungszeiten "Die Gutsstuben": Di - Fr 15 - 23 Uhr (Küche 16-22 Uhr), Sa 11-23 Uhr (Küche 12-22 Uhr), So 11-20 (Küche 12--19 Uhr)

Anfahrt & Lageplan

Adresse

Wiedehopfstraße 200
44653 Herne
+49 (0) 23 25 / 51 58 2