Ein Projekt von

Naturerlebnisorte in der Metropole Ruhr

Ort

Naturerlebnis Auenland – Disselmersch

Bad Sassendorf-Lohne

"Disselmersch" ist eine von drei neuen Vogelbeobachtungshütten des Projekts "Naturerlebnis Auenland". Hier kann man die Dynamik einer Aue live erleben und erfährt mehr über die Entwicklungen in der Lippeaue zwischen Lippstadt und Vellinghausen.

Foto: Disselmersch_Huette
ABU Birgit Beckers

Mitten in den Lippeauen westlich von Lippborg kann man die Dynamik einer Aue live erleben. Die Grünflächen und Gewässer werden bei Hochwasser über ein Flutrinnensystem komplett überströmt. Wenn der Wasserstand sinkt, bleiben die Stillgewässer und feuchten Senken als Magnet für zahlreiche und oft seltene Vogelarten. Auch hier wurde ein großes Stillgewässer angelegt. Von einem fast fünf Meter hohen Hügel mit einer Beobachtungshütte hat man einen tollen und umfassenden Blick auf die Lippeaue.

Das Projekt "Naturerlebnis Auenland" der Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e. V. schafft attraktive Auenlandschaften und neue Möglichkeiten für Naturerlebnisse im Kreis Soest in der Lippeaue zwischen Vellinghausen und Lippstadt. Von 2009 bis 2012 entstanden neue Lebensräume für Tiere und Pflanzen, Beobachtungsmöglichkeiten und Ruheorte. Ein Projektfaltblatt, eine naturkundliche Fahrradkarte, Informationen an zahlreichen Wegpunkten sowie eine Broschüre komplementieren das Angebot. Informationen zum Projekt und zu den Stationen entlang des Radwegs "Auenland" finden Naturinteressierte unter www.naturerlebnis-auenland.de.

Foto: Disselmersch_Weisstoerche

Kontakt & Info

Teichstraße 19
59505 Bad Sassendorf-Lohne
+49 (0) 2921 / 969 878-0
Anfahrt & Lageplan

Adresse

Teichstraße 19
59505 Bad Sassendorf-Lohne
+49 (0) 2921 / 969 878-0