Ein Projekt von

Naturerlebnisorte in der Metropole Ruhr

Ort

Naturschutzgebiet Veiinghof

Waltrop

Im Norden des Dortmund-Ems-Kanals und südlich der Recklinghäuser Straße liegt das Gebiet, dem eine der größten Bauernschaften Waltrops seinen Namen verlieh: der Veiinghof, der auch Vogeding- oder Vogteihof genannt wurde.

Bild: Libelle. Foto: Leiftryn/Fotolia
Foto: Leiftryn/Fotolia

Hier, westlich des Waltroper Südens, liegt ein abwechslungsreiches Naturschutzgebiet. Die 32 Hektar große Fläche setzt sich aus kleinen Gewässern, Waldgebieten mit Laub- und Nadelbäumen und offenen Flächen zusammen.

Besonders bedeutend sind die kleinen Waldweiher, in denen unter anderem die Wasserfeder wächst und die binsen- und seggenreichen Feuchtbrachen, die durch kleinflächige Röhrichtelemente ergänzt werden. Neben Amphibien- und Libellenarten kommen hier auch Dorngrasmücke und Sumpfrohrsänger vor.

Lage in der
Metropole Ruhr

Kontakt & Info

Recklinghäuser Straße/Am Veiinghof
45731 Waltrop
Anfahrt & Lageplan

Adresse

Recklinghäuser Straße/Am Veiinghof
45731 Waltrop