Ein Projekt von

Naturerlebnisorte in der Metropole Ruhr

Ort

Unser Hahnenbach

Gladbeck

Der Wassererlebnispfad "Unser Hahnenbach" bietet an acht Stationen verschieden gestaltete Aufenthalts- und Zugangsbereiche, ein "Blaues Klassenzimmer", Kunstobjekte, Informationstafeln und kleine Stege.

Foto: Mütter und ihre kleinen Kinder überqueren auf großen Steinen den Hahnenbach
EGLV/Durchleuchter, Jochen

Die Emschergenossenschaft entwickelte gemeinsam mit dem Stadtteilbüro Gladbeck-Brauck den Wassererlebnispfad „Unser Hahnenbach“. Die Bewohner in Brauck wurden durch das Stadtteilbüro aktiv in den Prozess mit einbezogen. Im Rahmen von vier Braucker Stadtteilfesten zwischen 2008 und 2011 und in zahlreichen weiteren Mitmachaktionen konnten alle ihre Ideen zur Gestaltung einbringen. Es entstanden acht Stationen entlang des Hahnenbaches, die dem Besucher verschieden gestaltete Aufenthalts- und Zugangsbereiche bieten, um das nasse Element und sein Umfeld mit allen Sinnen zu erfahren. Neben den Trittsteinen "Stiefel – Steine – Stege" wurde ein "Blaue Klassenzimmer" für den Unterricht im Freien eingerichtet und der Kunst-Entspannungsort "Wasser wispert Worte" in der Nähe des Braucker Friedhofs geschaffen. 

Die Umwandlung der Emscher zu einem Fließgewässer mit ökologischer Qualität und mit viel Raum für Erholung und Freizeit ist Ziel des Emscher-Umbaus. Bis Ende 2020 wird die Emscher in ihrer Länge von über 84 Kilometern ökologisch verbessert sein. In der Neuen Emscher werden künftig nur noch Regenwasser, Quellwasser und das saubere Wasser aus den Kläranlagen fließen.

Foto: Blauses Klassenzimmer mit Steinarena, Beobachtungsfernglas und Kunsthahn im Hintergrund

Lage in der
Metropole Ruhr

Kontakt & Info

Horster Straße 343 (ZugangHahnenbach)
45968 Gladbeck
Anfahrt & Lageplan

Adresse

Horster Straße 343 (ZugangHahnenbach)
45968 Gladbeck