Ein Projekt von

Naturerlebnisorte in der Metropole Ruhr

Ort

Welterbe Zollverein XII, Halle A14, Besucherzentrum [Kohlenwäsche]

Essen

Das Museumsgebäude, die ehemalige Kohlenwäsche, ist mit 90 Metern Länge, 30 Metern Breite und 40 Metern Höhe das größte Gebäude der Zeche Zollverein. 

Bild: Ruhr Museum, Foto: Peter Wieler
Foto: Peter Wieler / EMG

Hier wurde die Steinkohle sortiert, klassifiziert, zwischengespeichert und weiterverteilt. Die bauliche Gestalt ordnet sich diesen Funktionen vollkommen unter. Seit ihrem Umbau im Jahr 2010 hat die "Kohlenwäsche" zwei bedeutende Untermieter: das Besucherzentrum und das Ruhr Museum.

Letzteres als eine der zukünftigen zentralen Institutionen auf Zollverein – und der Name ist Programm. Denn mit den ständigen und wechselnden Ausstellungen, die hierseit 2008 auf rund 5.000 Quadratmetern Fläche präsentiert werden, erwartet Gäste aus aller Welt ein einmaliges historisches Panorama des gesamten Ruhrgebiet in den letzten Jahrhunderten. Thematisiert werden die kultur- und naturgeschichtlichen Entwicklungen der Region und deren Einordnung in globale Zusammenhänge – die begleitenden Wechselausstellungen erweitern den Blickwinkel zusätzlich durch Themen, die sich durch ihre internationale Bedeutung in kultureller oder industriehistorischer Hinsicht auszeichnen.

Ruhr Museum. Foto: Lueger
Bild: RuhrMuseum. Foto: © Ruhr Museum

Lage in der
Metropole Ruhr

Kontakt & Info

Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen
+49 (0) 20 1 / 246811500
Besucherdienst: +49 (0) 20 1 / 24681444

Weitere Informationen

Die Route Industriekultur ist ein Rundkurs durch die Metropole Ruhr und führt zu den Zeugen der industriegeschichtlichen Vergangenheit der Region. Träger der Route ist der Regionalverband Ruhr. ...mehr

Anfahrt & Lageplan

Adresse

Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen
+49 (0) 20 1 / 246811500
Besucherdienst: +49 (0) 20 1 / 24681444