Aktuelles aus der Metropole Ruhr

Dienstag, 01. Januar 2019

Rauf aufs Rad - Natur erleben

Foto: Henning Maier-Jantzen/Emschergenossenschaft

Rauf aufs Rad – Natur erleben

Von der Quelle des Flusses in Holzwickede bis zu seiner Mündung in den Rhein bei Dinslaken kann man ihm folgen – dem Emscher-Weg. Und dabei so manches entdecken: von Industriebrachen, die von der Natur zurückerobert werden, über neu geschaffene Refugien für Flora, Fauna und Menschen wie dem Phoenix See bis hin zu wunderbaren Rastplätzen, auf denen man ganz nebenbei auch noch vieles über ökologische Zusammenhänge erfahren kann. Richtig Spaß bringt das natürlich mit dem Fahrrad. Die Emschergenossenschaft hat für den Emscher-Weg in vielen Bereichen ihre Betriebswege zugänglich gemacht – so lassen sich die neuen Gewässerlandschaften hautnah erleben.

Als optimale Ausgangspunkte für eine Tour entlang der Emscher bieten sich der Emscherquellhof in Holzwickede und der Hof Emschermündung in Dinslaken an. Besonders toll ist das große nachhaltige Angebot an Veranstaltungen und Workshops beim Hof Emschermündung. Eine neue Radkarte und eine Website zum Emscher-Weg machen die Planung Ihres Ausflugs ganz einfach.

Mehr Informationen über die Streckenführung des Emscher-Weges erfahren Sie hier

http://www.emscher-weg.de/route/emscher-weg/

Ein Projekt von