Bochumer Umweltspürnasen-Pass 2019

Die beliebte und erfolgreiche Aktion rund um Natur- und Umweltschutz für Kinder geht 2019 bereits in die 28. Runde. In diesem Jahr laden 80 Veranstaltungen in der Zeit vom 1. März bis 13. Dezember entdeckungslustige junge Spürnasen ab fünf Jahren zum Entdecken und Erforschen der Bochumer Natur ein.  

Bochumer Umweltspürnasen-Pass.
Motiv: Bochumer Umweltspürnasen-Pass.

Es werden Amphibien, Bienen, Fledermäuse, Schlangen und Vögel beobachtet, Tierspuren erforscht, Bäche erkundet und Walderlebnisspiele durchgeführt. Ferner werden LED-Lampen, Insektenhotels und Nistkästen gebaut, ein Herbarium erstellt und Mehrwegbecher gestaltet. Außerdem können Kinder an einem Dschungelcamp, einer Umwelt-Rallye und Vollmondwanderung sowie mehreren Wildnissen für Kinder-Aktionen, Wissenssafaris und zahlreichen weiteren interessanten Veranstaltungen teilnehmen.

Hat ein Kind an acht der 80 Veranstaltungen teilgenommen, erhält es ein „Umweltspürnasen-Diplom”. Damit nimmt es dann automatisch im Dezember an einer Verlosung teil.

Der Bochumer Umweltspürnasen-Pass ist in einer Auflage von 6000 Exemplaren erschienen. Allen Bochumer Schulen werden Pässe zugesandt. Darüber hinaus sind Pässe beim Umwelt- und Grünflächenamt, den Büchereien, den Bürgerbüros und bei den beteiligten Veranstaltern erhältlich.

Weitere Informationen zum Umweltspürnasen-Pass erteilt Rita Brandenburg vom Umwelt- und Grünflächenamt unter der Rufnummer 0234 / 910 - 24 58 oder per Mail an rbrandenburg@bochum.de.


PDF-Download

Hier finden Sie das Programmheft mit allen Veranstaltungen zum Natur- und Umweltschutz für Kinder
Dokument
4 kB

Weitere Informationen finden Sie in unserem Kalendereintrag

Anzeigen aller noch in diesem Jahr stattfindenden Veranstaltungen zum Umweltspürnasen-Paß: Veranstaltungen 2019

Ein Projekt von

Kontakt & Infos

Stadt Bochum
Umwelt- und Grünflächenamt
Hans-Böckler-Straße 19
44787 Bochum
Telefon: +49 (0) 234 / 910-2458